Provence-Info.net
Provence-Info.net bei Google+ Provence-Info.net auf Twitter Provence-Info.net auf Facebook
Banner
Sie sind hier: Startseite → Natur und Landschaft → Camargue

Camargue

Die Camargue bei Saintes-Maries-de-la-Mer
Die Camargue bei Saintes-Maries-de-la-Mer

Die Camargue ist eine Landschaft im Westen der Provence im Mündungsgebiet der Rhône in das Mittelmeer. Die Camargue hat eine Fläche von etwa 930 km² und erstreckt sich zwischen der Stadt Arles im Norden, Aigues-Mortes im Westen und der Grande-Rhône im Osten. Das Gebiet ist vorwiegend flach und es gibt zahlreiche Brackwasserlagunen. Man findet hier Flamingos, wildlebende weiße Pferde und Stiere, besonders im Sommer kann es hier aufgrund der zahlreichen stehenden Gewässer allerdings durchaus auch zahlreiche Mücken geben.

Sonnenuntergang in der Camargue
Sonnenuntergang in der Camargue

Orte rund um die Camargue

Arles

Arles

Die Stadt liegt im Norden der Camargue am Ufer der Rhône und zeichnet sich besonders durch seine historischen Bauten aus dem Mittelalter und der Römerzeit aus
Saintes-Maries-de-la-Mer

Saintes-Maries-de-la-Mer

Der Wallfahrtsort liegt im regionalen Naturpark Camargue direkt an der Küste des Mittelmeeres und ist besonders im Sommer stark vom Tourismus geprägt

 


Partnerseiten
Alpenblumen.info Alpen-Info.net BastianWehler.de Frankreich-Info.com Französische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Tipps.de
© Provence-Info.net 2017