Provence-Info.net
Provence-Info.net bei Google+ Provence-Info.net auf Twitter Provence-Info.net auf Facebook
Banner
Sie sind hier: Startseite → Reisetipps für die Provence → Wandern

Wandern in der Provence

Wanderweg im Nationalpark Mercantour
Wanderweg im Nationalpark Mercantour

Die Provence ist ein ideales und sehr vielfältiges Wandergebiet, es gibt unglaublich viele verschiedenen Landschaften die darauf warten bei einer Wanderung entdeckt zu werden. Neben einer Wanderung durch blühende Lavendel-, Mohn- oder Sonnenblumenfelder gibt es zahlreiche Weinberge, einige Seen und vor allem zahlreiche verschiedene Berge. Auch die Mittelmeerküste bzw. die Côte d'Azur bietet viele wunderschöne Wanderwege mit teilweise atemberaubender Aussicht.

Grundsätzlich sollte man in der Provence beachten, dass bei großer Trockenheit und teilweise auch allgemein den ganzen Sommer über einige Wandergebiete wegen der hohen Waldbrandgefahr gesperrt sind. Sowieso ist der Sommer wegen des warmen Wetters nicht überall unbedingt die beste Wanderzeit. Wer im Sommer wandern möchte, der sollte am besten in die Hoch-Provence, bzw. die Alpen z.B. im Nationalpark Mercantour ausweichen. Der Frühling und der Herbst bzw. der Spätsommer sind dann die idealen Zeiten für eine Wanderung in der übrigen Provence, an der Côte d'Azur kann man bei teilweise noch sehr milden Temperaturen auch im Winter gut wandern.

Neben der üblichen Wanderausrüstung ist es in der Provence besonders wichtig ausreichend Wasser mitzunehmen, denn nicht immer findet man unterwegs welches. Als Wanderkarten empfehle ich die fast für ganz Frankreich erhältlichen blauen IGN Karten (Carte de randonnée TOP 25/1:25.000), man bekommt sie in den meisten Buchhandlungen oder auch in vielen Supermärkten.

Empfehlenswerte Wanderziele

Cap Camarat

Cap Camarat

Das Kap im Osten der Halbinsel von Saint-Tropez ist ein wunderschöner Flecken Natur an der Côte d'Azur, überragt wird die Landspitze von einem weißen Leuchtturm
Cap Taillat

Cap Taillat

Das Kap an der Küste der Halbinsel von Saint-Tropez ist eine absolute landschaftliche Sehenswürdigkeit, zu erreichen ist es nur über eine wunderschöne Wanderung entlang der Mittelmeerküste.
Esterel

Esterel

Das Gebirge mit seinen faszinierenden rötlichen Felsen erstreckt sich entlang der französischen Mittelmeerküste zwischen Saint-Raphaël im Département Var und Cannes im Département Alpes-Maritimes und bietet einen wunderschönen Kontrast zur ansonsten recht verbauten Côte d'Azur
Maurenmassiv

Maurenmassiv

Zwischen Fréjus und Hyères erstreckt sich das auf französisch Massif des Maures genannte Gebirge mit seinen meist dicht bewaldeten grünen Hügeln entlang der Küste der Côte d'Azur.
Mont Ventoux

Mont Ventoux

Der 1.912 Meter hohe Berg wird teilweise auch als Dach der Provence bezeichnet, denn er ist in seiner Umgebung die bei weitem höchste Erhebung.
Mont Vinaigre

Mont Vinaigre

Mit einer Höhe von 618 Metern ist der Mont Vinaigre der höchste Berg des Esterel, von seinem Gipfel hat man eine wunderschöne Aussicht
Mourre Nègre

Mourre Nègre

Der höchste Berg des Luberon ist solange es nicht zu sommerlich warm ist ein beliebtes Wanderziel mit wunderschöner Rundumsicht

 


Partnerseiten
Alpenblumen.info Alpen-Info.net BastianWehler.de Frankreich-Info.com Französische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Tipps.de
© Provence-Info.net 2017