Provence-Info.net
Provence-Info.net bei Google+ Provence-Info.net auf Twitter Provence-Info.net auf Facebook
Banner
Sie sind hier: Startseite → Départements → Var → Trans-en-Provence

Trans-en-Provence

In der provenzalischen Kleinstadt Trans-en-Provence unweit von Draguignan ist besonders der Flusslauf der Nartuby mit ihren Wasserfällen rund um das Rathaus sehenswert. Auch das Rathaus selbst ist sehr hübsch. Zu Zeiten der Römer verlief über das Gebiet von Trans-en-Provence mit der Via Aurelia eine bedeutende Straße, heute ist die Gegend durch den Weinbau geprägt. Interessant ist auch der Kondensationsbrunnen (Puits aérien) etwas abseits der Altstadt, auf der anderen Seite der vierspurigen D1555 nach Draguignan. Im Jahr 1930 errichtet ihn der Belgier Achile Knappen um Wasser aus der Luft zu gewinnen, in Trans-en-Provence hat dieser eigentlich für Afrika gedachte Brunnen allerdings nie funktioniert.

Am Ortseingang von Trans-en-Provence
Am Ortseingang von Trans-en-Provence
Der Fluss Nartuby mit seinen kleinen Wasserfällen in Trans-en-Provence
Der Fluss Nartuby mit seinen kleinen Wasserfällen in Trans-en-Provence
Wasserfall der Nartuby unter einer alten Brücke in Trans-en-Provence
Wasserfall der Nartuby unter einer alten Brücke in Trans-en-Provence
Der Flusslauf der Nartuby in Trans-en-Provence
Der Flusslauf der Nartuby in Trans-en-Provence
Das Rathaus von Trans-en-Provence, leider hinter Gerüsten
Das Rathaus von Trans-en-Provence, leider hinter Gerüsten
Der Kondensationsbrunnen (Puits aérien) des Belgiers Achile Knappen in Trans-en-Provence
Der Kondensationsbrunnen (Puits aérien) des Belgiers Achile Knappen in Trans-en-Provence
Eine Taube am Wegrand
Eine Taube am Wegrand

In der Nähe:
Draguignan (5 km)
Chapelle Sainte-Roseline (6 km)
Le Muy (10 km)

Region:
La Dracénie
Département Var

Wochenmarkt:
Freitag und Sonntag Vormittag

Partnerseiten
Alpenblumen.info Alpen-Info.net BastianWehler.de Frankreich-Info.com Französische-Alpen.com Mein-Frankreich.net Provence-Tipps.de
© Provence-Info.net 2017